Carnevalclub Empfershausen 1960 e. V., Hinter dem Hain 10, 34327 Körle
  • Stadtsoldaten
  • Sitzungspräsidentin Heike
  • Seniorengarde
  • Stargast Noah Chorny
  • Männerballett
  • IKN-Ordenverleihung
  • Das Große Funkencorps

Kartenvorverkauf für den Gala-Abend und die CCE-Weiberfastnacht

11. November 2017, 17:00 bis 18:30 Uhr

im DGH Empfershausen

Tine Wittlers Tagebuch vom Einsatz in vier Wänden

1. Tag

Wie in den Tagen vielleicht bekannt wurde, saß das Gremium vom Ortsbeirat mit dem Vorstand des CCE an einem Tisch, wo beschlossen wurde dass der CCE der Gemeinde zur Seite steht und beim Verschönern des DGH mit hilft. Familie Husch &Fusch Fehr ließ es sich nicht nehmen, an vorderster Front zu sein und stürmten das DGH mit Leiter, Hammer, Akkuschrauber und Brechstange bewaffnet.

Schnell war von der alten Kassettendecke nichts mehr übrig als ein Haufen kleiner Brettchen. Also gab es kein langes Überlegen und ab ging’s auf die Kegelbahn. Rechts da standen noch so Überreste des Kugelweitwurfvorratsmagazins, doch nach ein paar Schrauben weniger und dem kurzen Einsatz der Stichsäge und Brechstange war dies auch nur noch Geschichte.

Tja Husch & Fusch blieb nichts anderes mehr übrig und unermüdlich ging es zum Hauptteil über. Die Kegelmaschine musste zerlegt werden. Da die zugesagten Elektriker noch nicht da waren, wagte sich Brösel Fehr an die Stromversorgung. Und da fällt einem gleich wieder  das Lied "Dann ist der Wurm drin" aus dem Jahr 1987 mit Jürgen von der Lippe ein als der Lehrling in der letzten Strophe fragt „Meister, ist da Strom drin?

Denn genau das war der Fall als man auf einmal ein lautes „H-U-C-H“ hörte und alles dunkel war. Kein Problem, Telefonseelsorge Stefan Ude angerufen und unser Gemeindeeigener Schlüsseldienst Zenker kam prompt an und versorgte uns wieder mit Strom. Während der Absprachen trafen dann auch Michel und Thomas ein. Zusammenarbeit ist alles und so wurde gemeinsam der Rest zerlegt.

2. Tag

Reste vom Holz entfernt und Grundgerüst zum Verlegen für die Bodenplatten dementsprechend vorbereitet. Danke sei auch gesagt an Aggi von der Gemeinde das er die Lampe für uns angebracht hat.

3. Tag

Unser Erzengel Michael ließ es sich nicht nehmen, den Höllenschlund mit den Spanplatten zu verschließen die er selbst mit Rücksprache vom Vorstand besorgt hatte.

4. Tag 

Ruhetag. :-)

5. Tag

Wie soll es anders sein, einigen ist sogar der Sonntag nicht gut genug und so wird der verlegte Boden noch mit einer Sockelleiste versehen und gleichzeitig die Löcher verputzt. Unser sogenannter Kaffeegenuss der uns versprochen war, blieb leider uns verwehrt, was die Arbeit aber nicht ins Stocken geraten lies. Nebenbei hat der georderte Malermeister der Gemeindeverwaltung schon die Bühnendecke gestrichen und im vorderen Bereich versucht die grüne Decke mit Farbe zu verschönern. Ganz interessant an dieser Stelle ist (liebe Gemeindeverwaltung - bitte mitlesen, es könnte für euch neu sein), dass bei dem Neuanstrich eines DGH mit höheren Kosten gerechnet werden muss, da normale Decken/Wandfarbe nicht ausreichend ist, um die Geschichten der Vergangenheit an Decke und Wänden in ein helles Weiß zu verwandeln. Vielmehr wird eine spezielle Kneipenfarbe verwendet werden müssen, um das Durchdringen von Nikotin und anderen Feierspuren zu verhindern.

Der Ausblick:

Da die Wände nun verputzt sind kommt die Tage noch Farbe darüber und zum Schluss die Regale von der Scheune in U-Form davor, wo dann alle im weg stehenden Kisten und Kartons eingeräumt werden.

Euer Ralle


 2872,    aktuell

News Aktuelles aus dem Verein

Termine & Veranstaltungen


. . .die nächsten Termine
02
Nov
Berglandhalle Körle
Datum: 02. November 2017, 20:00

11
Nov
Melsungen
Datum: 11. November 2017, 11:11

11
Nov
DGH Empfershausen
Datum: 11. November 2017, 17:00

11
Nov
DGH Empfershausen
Datum: 11. November 2017, 20:11

25
Nov
Stadthalle Fritzlar
Datum: 25. November 2017, 19:33

02
Dez
Stadthalle Fritzlar
Datum: 02. Dezember 2017, 19:33

Wir wünschen allen Besuchern unserer Website viel Spaß und Freude. Bitte beachtet dei allem die Nettiquette. Sollten Bilder oder Beiträge auf dieser Website enthalten sein, mit deren Veröffentlichung ihr berechtigterweise nicht einverstanden seid, schickt bitte eine kurze Nachricht an complaint@cce1960.de

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt

CCE Carnevalclub Empfershausen 1960 e. V.
Hinter dem Hain 10
34327 Körle